Kanton Appenzell Innerrhoden

Dafür erhalten Sie Fördergelder

Der Kanton Appenzell Innerrhoden fördert die Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien in Ihrem Gebäude. Für folgende Massnahmen erhalten Sie finanzielle Unterstützung:

  • Wärmedämmung Fassade, Dach, Wand und Boden gegen Erdreich

  • Stückholzfeuerung bis 70 kW

  • automatische Holzfeuerung bis 70 kW

  • automatische Holzfeuerung ab 70 kW

  • Luft / Wasser-Wärmepumpe

  • Sole / Wasser-Wärmepumpe

  • Anschluss an ein Wärmenetz

  • Thermische Solaranlagen

  • Installation Wohnungslüftung

  • Umfassende Gesamtsanierung mit Minergie-Zertifikat

  • Umfassende Gesamtsanierung mit GEAK

  • Bonus Gebäudehülleneffizienz

  • Neubau / Ersatzneubau Minergie-P

  • Neubau / Ersatzneubau GEAK A/A

Das müssen Sie beachten

Ihr Gesuch müssen Sie zwingend vor Baubeginn einreichen.

Ihre Liegenschaft muss vor dem Jahr 2000 erstellt worden sein.

So gehen Sie vor

Weitere Informationen zu den Fördersätzen und Bedingungen finden Sie auf der Website der Fachstelle Hochbau und Energie.

Auf unserem Gesuchsportal können Sie das Antragsformular für ein Fördergesuch direkt ausfüllen.

Kontakt

Haben Sie Fragen zur Förderung? Unsere Bearbeitungsstelle gibt Ihnen gerne Auskunft.
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 071 788 93 41